dr n.med.

Tomasz Cegielski

Master in Science of Oral Implantology

dr n.med. Tomasz Cegielski, Msc

Spezialist 1. Grad in Allgemeine Zahnmedizin


Der erste Vorsitzender und Mitbegründer des Eliteverbandes Implant Masters Poland. In 1995 hat er das Studium an der Pommerschen Medizinischen Akademie an der zahnmedizinischen Fakultät absolviert. In 2001 erwarb er eine Spezialisation 1. Grad in Allgemeine Zahnmedizin. Mitglied der Gesamtpolnischer Gesellschaft für zahnärztliche Implantologie OSIS, Polnischer Gesellschaft für Implantologie PSI, als auch International Congress of Oral Implantologists (ICOI) und Deutscher Gesellschaft für Orale Implantologie (DGOI). Bewertungen der Patienten
  • 2007

    Erwerben des von DGOI verliehenen Titels „ Expert in Oral Implantology”

  • 2009

    Absolvieren des renommierten Curriculum of Oral Implantology an der Goethe Universität in Frankfurt am Main

  • 2012

    Verteidigen der Diplomarbeit in zahnärztlicher Implantologie an der selber Universität mit Erwerben des Titels: Master of Science in Oral Implantology. Erwerben der Mitgliedschaft der polnische Akademie für Ästhetische Zahnmedizin (PASE). Anfang des elitäres postgraduelles Studiums im Kois Center in Seattle. Lehrbeauftragte der 3D Master Club in Kegelcomputertomographie CBCT.

  • 2013

    Eröffnung des Promotionsverfahren in zahnärztlicher Implantologie an der medizinischer Universität in Poznań.

    • 2015

      Lehrbeauftragte des Curriculums der Polnischer Gesellschaft für Implantologie.

    • 2014

      Gründung des Eliteverbandes von non-profit Charakter „Implant Masters Poland, dessen Aufgabe das Verbreiten des höchsten Standards in zahnärztlicher implantologischer Behandlung in Polen ist.

    • 2018

      Erwerben des Titels des Doktors der medizinischen Wissenschaften an der medizinischer Universität in Poznań. Das Thema der Doktorarbeit: „Beurteilung der Nützlichkeit der Bildgebung des Knochens mittels Kegelcomputertomographie (CBCT) in Prognostizieren ausgewählten zahnmedizinischen Parameter der implantatprothetischer Rehabilitation”. Absolvierung der elitäre Kois Akademie in Seattle.

Umfang der Behandlung

Implantologie

Fortgeschrittener implantoprothetischer Aufbau

Techniken der Geweberegeneration

3D Diagnostik- CBCT Tomographie

Ästhetische Zahnmedizin

Individuelles Gestalten des Lächelns- DSD

Dr n.med. Tomasz Cegielski ist der Mitbegründer und der erste Vorsitzender des Verbandes Implant Masters Poland, der die Implantologen, die den höchsten Standard der implantoprothetischer Behandlung anbieten, vereinigt. Er organisiert die Vorträge der ausländischer Spezialisten und interdisziplinäre Seminaren.

Ausgewählte Referenzen

Implantologie Prothetik Zahnmedizin Kieferorthopädie Kois Akademie

Lächle!
Furchtlos!